Direkt zum Inhalt

Erstmaliges Ausführen von XLSTAT (Excel 2007, 2010, 2013 und 2016)

Aktivieren der Microsoft Excel-Makros

Die Sicherheitsstufe muss unabhängig von Ihrer Excel- oder XLSTAT-Version auf "Mittel" festgelegt sein, damit XLSTAT ausgeführt werden kann. So gehen Sie vor:

  1. Klicken Sie auf die Office-Schaltfläche in der oberen linken Ecke des Excel-Fensters, um das Office-Menü zu öffnen (Excel 2007) oder klicken Sie auf den Reiter Datei (Excel 2010, 2013).

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Excel-Optionen im unteren Bereich des Office-Menüfensters (Excel 2007) oder wählen Sie Excel-Optionen im Menü Datei (Excel 2010, 2013, 2016).

  3. Das Fenster Excel-Optionen wird angezeigt.

  4. Wählen Sie Vertrauensstellungscenter in der Mitte der Menüleiste links.

  5. Klicken Sie im Fenster rechts auf die Schaltfläche Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter....

  6. Das Fenster Vertrauensstellungscenter wird angezeigt.

  7. Wählen Sie Einstellungen für Makros in der Mitte der Menüleiste links.

  8. Wählen die zweite Option unter Einstellungen für Makros aus.

  9. Aktivieren Sie die Option Zugriff auf das VBA-Projektmodell vertrauen.

  10. Klicken Sie auf OK, um das Fenster Vertrauensstellungscenter zu schließen.

  11. Klicken Sie auf OK, um das Fenster Excel-Optionen zu schließen.

Aktualisieren von Excel und Installieren von XLSTAT

Stellen Sie sicher, dass Ihre Excel-Version auf dem neuesten Stand ist. Microsoft veröffentlicht regelmäßig kostenlose Patches, die die Zuverlässigkeit und Stabilität der Software verbessern. Um ein Upgrade Ihrer Excel-Version durchzuführen, besuchen Sie http://office.microsoft.com/officeupdate oder folgen Sie den Anweisungen im folgenden Tutorial.

Ausführen von XLSTAT

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um XLSTAT auszuführen: Starten Sie XLSTAT im Anschluss an die Installation über die eingeblendete Option zum Ausführen, verwenden Sie den Befehl Windows Start / Programme / Addinsoft / XLSTAT oder die XLSTAT-Desktopverknüpfung, oder starten Sie Excel und öffnen Sie die Datei XLSTAT.xla mithilfe des Befehls "Öffnen" in Excel.
Im Anschluss an den Start von XLSTAT wird die XLSTAT-Symbolleiste und das XLSTAT-Menü zum Reiter Add-ins hinzugefügt (siehe Abbildung unten). Außerdem wird der Reiter "XLSTAT" hinzugefügt.
Sie können mithilfe der XLSTAT-Symbolleisten und des Reiters "XLSTAT" auf die XLSTAT-Funktionen zugreifen. Indem Sie auf ein Menüelement klicken, aktivieren Sie das der Funktion entsprechende Dialogfenster.

histograms in the XLSTAT Menu_DE (2).png

War dieser Artikel nützlich?

  • Ja
  • Nein