Direkt zum Inhalt
XLSTAT wird Mitglied der Lumivero Familie. Mehr erfahren.

Daten kodieren und umkodieren in Excel

Dieses Tutorium soll Ihnen dabei helfen, Ihre Daten basierend auf einer Referenz-Kodierungstabelle in Excel mithilfe der Software XLSTAT umzukodieren.

Datensatz für Umkodierung

Der Datensatz umfasst 20 Kunden und ihr Alter, ihren Wohnort und ihr Geschlecht. Wir werden die Variable Stadt mithilfe einer Kodierungstabelle umkodieren. Nach dem Öffnen von XLSTAT wählen Sie den Befehl XLSTAT/Vorbereitung der Daten/Kodierung oder klicken Sie auf den entsprechenden Button der Symbolleiste Vorbereitung der Daten (siehe unten). statistical software Nach dem Klicken des entsprechenden Buttons erscheint das Dialogfenster. Wählen Sie die Variable, die Sie umkodieren möchten. Hier wählen wir die Variable „Stadt“, indem wir die gesamte Spalte auswählen. Wählen Sie dann die Kodierungstabelle aus, die sowohl die alten Werte als auch neue Werte enthält. Beachten Sie, dass die Überschrift in die Auswahl eingeschlossen werden muss. Das Ergebnis soll als neue Spalte in der Tabelle angezeigt werden. Wählen Sie deshalb die Option Amplitude und wählen Sie eine Zelle neben der Tabelle, wie z. B. E1. Um zu vermeiden, dass Text oberhalb der Ergebnisse eingefügt wird, entfernen wir die Option Anzeige des Berichtskopfs. Partial Least Squares software Nach Abschluss klicken Sie auf den Button OK. Die Ergebnisse werden jetzt neben der Tabelle angezeigt. Sie können überprüfen, dass der Code ordnungsgemäß verwendet wurde. Principal component analysis software

War dieser Artikel nützlich?

  • Ja
  • Nein